Poolfilter + Poolpumpen

Das unsichtbare Herzstück Ihres Pools

Filteranlage anschließen, einschalten, sauber - so einfach ist das!
Sie wälzen den Inhalt Ihres Pools ca. 2-3/xTag* um.
Bei der Reinigung mit einem Sandfilteranlage, handelt es sich um eine weitere und feinere Stufe der mechanische Reinigung.
Das Filtermaterial besteht aus Quarzsand oder Filterglas, welches in verschiedene Körnungen erhältlich ist.
Eine etwas günstigere, aber weniger effektive Alternative zur Sandfilteranlage sind die Kartuschenfilteranlagen.
Sie werden oft bei kleineren, mobilen Becken genutzt. 
Allerdings muss hier die Kartusche ausgetauscht oder aufwändig gereinigt werden!

TIPP: Die Sandfilteranlage sollte mindestens einmal wöchentlich für einige Minuten rückgespült werden, um angesammelten Schmutz zu entfernen. 

*entsprechende Betriebszeiten vorausgesetzt!